Brücken Kleingsenget FRG 48 wieder für den Verkehr freigegeben

    Aktuell.

    „Allgemeine Impfpflicht ist die Versicherung, um ein Ende der Pandemie zu erreichen“

    BRK-Präsidentin Angelika Schorer zu Besuch im Impfzentrum Waldsassen Tirschenreut. BRK-Präsidentin...

    IT-Sicherheit und Forschung in die Region bringen

    Austausch zwischen Wissenschaftsminister Sibler und den Abgeordneten Taubeneder und...

    ILE Passauer Land zieht positive Bilanz 2021 – Ausbildungsmesse geplant

    Weichen für Weiterentwicklung und neue Projekte für 2022 definiert Fürstenstein....

    Im Kampf gegen Altersarmut

    Beutlhauser spendet 7.000 Euro an die Lichtblick Seniorenhilfe Passau /...

    Ideen für einen lebenswerten Landkreis FRG

    Infoabend über die Fortschritte der Nachhaltigkeitsstrategie Freyung. Seit Mitte vergangenen...

    Teilen

    Verbindung zwischen Neureichenau und Jägerbild auf der Kreisstraße FRG 48 über den Winter offen

    Neureichenau / Jägerbild. Die grundlegenden Arbeiten an den Brücken in Kleingsenget sind seit heute Mittwoch (08.12.) soweit abgeschlossen. Die Kreisstraße FRG 48 zwischen Neureichenau und Jägerbild kann deshalb notdürftig für den Verkehr geöffnet werden.

    „Wir haben den Zeitplan bisher eingehalten. Das freut mich, denn es handelt sich um eine wichtige Verbindungsstraße, die nun wieder mit kleinen Einschränkungen genutzt werden kann. Danke an die bauausführende Firma für die gute Arbeit und danke an die Verkehrsteilnehmer, die Nachbarn und an die Gemeinde für das Verständnis“, sagt Landrat Sebastian Gruber.

    Im ersten Halbjahr 2022 kann es aufgrund von Restarbeiten teilweise zu halbseitigen Sperrungen und damit zu Wartezeiten an einer Baustellenampel kommen. Es werden noch Kappen angefertigt, Fugen vergossen, Schutzplanken und Geländer montiert, Markierungen aufgebracht und Schilder aufgestellt. Unter einer zweitägigen Vollsperrung wird die Maßnahme mit einer Asphaltierung letztendlich im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Das alles soll so schnell wie möglich passieren, auch wenn manche Restarbeiten von der Witterung abhängig sind. Alle weiteren Arbeiten werden unter oder neben den Brücken stattfinden und den Verkehr nicht mehr beeinträchtigen.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img