13.8 C
Hutthurm
Dienstag, Mai 28, 2024

Blonder Engel „Codex Angeli“ – Humor mit Flügerln

Lesestoff

FreYbühne in Freyung: Samstag, 15. Oktober 2022 (Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr)

Freyung. Als man ihn anno dazumal – im Spätmittelalter nämlich – gebeten hat, das ein oder andere Lied für jene Liederhandschrift beizusteuern, die man heute als Codex Manesse kennt, hat Blonder Engel dankend abgelehnt: Lieder liest man nicht, Lieder hört man. Heute, gut 700 Jahre später, wurmt es den Himmlischen ein bisserl, dass er damals so kleinlich war und er entschließt sich kurzerhand dazu, jene elf Lieder, um die es damals gegangen ist, quasi als Appendix, in seinem Codex Angeli, nachzureichen.

Und dieses Liedgut hat es in sich: Mit gewohnt spitzer Zunge und schelmischen Grinsen streift sich Blonder Engel in einer stilpluralistischen Himmelfahrt die Lederjacke über, lädt zur urbanen Vogelschau, entzaubert das Mysterium Backstage-Raum, konvertiert zum Nerd und schenkt reinen Wein, pardon – Schlehdorn-Likör – ein.

Lieder wie z.B. der „Nespresso-Song“ oder „Oh Lord, i woke up in the Kornfeld“ wurden bereits zu YouTube-Hits. Der Blonde Engel bietet Musikkabarett auf höchstem Niveau. Mit bassiger Stimme und hervorragendem Gitarrenspiel reimt, singt und klampft er sich durch den Abend, als gäbe es kein Morgen. Dieser Engel ist nicht von dieser Welt!

Zu sehen und zu hören am Samstag, 15. Oktober 2022 in der FreYbühne. Karten gibt’s wie immer unter www.muuhevent.de, Telefon 0170 8278575, Bücher Lang, Copy“Light.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge