3.5 C
Hutthurm
Mittwoch, April 24, 2024

Auszeichnung ‚Firmen des Jahres‘ im Landkreis Deggendorf

Lesestoff

Deggendorf. Nachdem sich die Firma dab aus Deggendorf vor kurzem über den Pokal zum ersten Platz bei der Wahl zur „Firma des Jahres“ im Landkreis Deggendorf freuen durfte, haben nun auch die zweit- und drittplatzierten Firmen ihren Preis erhalten.

Den zweiten Platz sicherte sich bei der Online-Abstimmung Slomski Zahntechnik aus Osterhofen. Das Unternehmen ist mit derzeit ca. 35 Mitarbeiter:innen eines der größten Dentallabore in Ostbayern. „Wir freuen uns tierisch über diese Auszeichnung!“, zeigte sich Geschäftsführer Marcus Bilek stolz über die Auszeichnung. „Es zeigt, dass wir in der Region wahrgenommen werden und unsere Arbeit vor allem auch von unseren Kunden gewertschätzt wird.“

Zweiter Platz zur „Firma des Jahres“ geht an Slomski Zahntechnik aus Osterhofen; Regionalmanager Herbert Altmann durfte die Urkunde und das Präsent an Geschäftsführer Marcus Bilek und Zahntechnikmeisterin Katharina Fehrer übergeben (Foto: Regionalmanagement Deggendorf)

Den dritten Platz sicherte sich die Innenausbau-Firma Kramhöller aus Plattling. Chef Albert Kramhöller stieß (mit Mindestabstand) auf die Auszeichnung spontan mit den anwesenden Mitarbeitern mit einem Gläschen Sekt an: „Wir sind ein typischer Handwerksbetrieb, bei dem Kreativität gefragt ist. Dabei legen wir viel Wert auf Qualität. Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung für die Arbeit aller Mitarbeiter:innen. Wir freuen uns sehr darüber.“

Regionalmanager Herbert Altmann überbrachte neben einer Urkunde ein kleines Präsent mit regionalen Produkten. „Die Firmen des Jahres zeigen einmal mehr, wie breit die regionale Wirtschaft aufgestellt ist: von der Datenanalyse über High-Tech-Produktion bis hin zum traditionellen Handwerk. So verschieden die Bereiche auch sind, so fällt doch die gute Atmosphäre in den Firmen auf. Kreativität ist in allen drei Firmen gefragt. Dazu spielt das Thema Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit bei allen dreien eine große Rolle“, zeigt sich Altmann begeistert von den Gewinnern.

Die „Firma des Jahres“ wurde aus den in den Sozialen Medien präsentierten „Firmen des Monats“ gewählt. Von März bis Dezember wird jeden Monat eine Firma auf den Social-Media-Kanälen des Landkreises Deggendorf vorgestellt. Bewerbungen sind ganzjährlich beim Regionalmanagement Deggendorf möglich.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge