6 C
Hutthurm
Donnerstag, Februar 22, 2024
spot_imgspot_img

Ausflug zur neuen Tussetkapelle Philippsreut

Lesestoff

Seniorenbeirat und Seniorentreff fahren in den Bayerischen Wald

Passau. Der Seniorenbeirat der Stadt Passau und der Malteser Seniorentreff laden herzlich zu einem Halbtagesausflug in den Bayerischen Wald ein. Ziel ist die neue Tussetkapelle in Philippsreut.

Das Original der Kapelle steht auf dem Tussetberg jenseits der Staatsgrenze im Böhmerwald und war bis zum 2. Weltkrieg ein beliebtes Ziel gläubiger Böhmerwäldler. Nach Errichtung der Grenzsperren geriet die Kapelle in den entvölkerten Teil des Grenzstreifens und verfiel.

Dies hat Heimatvertriebene beworgen, die Kapelle in Philippsreut originalgetreu nachzubauen. Der damalige Passauer Bischof Franz Xaver Eder weihte sie 1985 ein. Alljährlich am 15. August findet dort zu Ehren der Gottesmutter vom Tussetberg eine Wallfahrt statt.

Mit Theresia Friedsam, deren Familie sich von Anbeginn um das Juwel in Philippsreut kümmert, werden die Ausflügler eine Andacht feiern. Sie wird anschließend auch einiges über das Gotteshaus berichten. Dann wird das Gasthaus „Zum Pfenniggeiger“ eingekehrt.

Der Fahrtpreis beträgt 10 Euro. Eine Anmeldung bis Freitag, 2. September 2022 ist erforderlich bei der Vorsitzenden des Seniorenbeirats Elisabeth Wolf (Telefon 0851 41202), bei Seniorentreff-Leiterin Andrea Brodschelm (Telefon 0151 14664623) oder im Seniorentreff (Zwinger 1) während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, 12.00 bis 17.00 Uhr). Dort kann nun auch das neue, bunte und abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm des Treffs abgeholt werden, das Andrea Brodschelm zusammengestellt hat.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge