1.4 C
Hutthurm
Montag, Februar 26, 2024
spot_imgspot_img

Ausbildungszahlen: Kein „Negativtrend“ in Niederbayern

Lesestoff

Das Statistische Bundesamt sieht einen „Negativtrend“ bei der Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge – für den IHK-Bezirk Niederbayern ist ein solcher Trend nicht absehbar, meint IHK-Präsident Thomas Leebmann. „Im vergangenen Jahr haben die niederbayerischen Betriebe im IHK-Bereich 4.718 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen, das bedeutet ein leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr und ist damit eine gute Nachricht“, erklärt Leebmann. Klar sei aber auch, dass die Unternehmen gerne noch mehr Auszubildende eingestellt hätten. „Gerade kleine und mittlere Unternehmen suchen weiterhin nach passenden Auszubildenden, doch ihnen fehlen die Bewerber.“ Als Gründe dafür nennt Leebmann einerseits den demografischen Wandel, denn ein Rückgang der Schülerzahlen führt zu einem Rückgang potenzieller Auszubildender. Auf der anderen Seite stehe der anhaltende Trend zu höheren Schulabschlüssen und zum Hochschulstudium. „Wir brauchen beides, Akademiker und Fachkräfte mit einer beruflichen Aus- und Weiterbildung“, stellt Leebmann klar. Der Bedarf auf dem niederbayerischen Arbeitsmarkt entfalle aber zum größten Teil auf beruflich Qualifizierte, das belegten die Zahlen des IHK-Fachkräftemonitors.

Gemeinsam mit den Betrieben arbeitet die IHK daran, die Karrieremöglichkeiten einer Berufsausbildung besser bekannt zu machen. So wendet sich etwa die Kampagne „Elternstolz“ gezielt an die Eltern möglicher Auszubildender. Direkt an den Schulen sind die „AusbildungsScouts“ tätig – Auszubildende aus niederbayerischen Betrieben, die vor den Klassen über ihre Erfahrungen berichten und für die Berufsausbildung werben. „Um das System der dualen Ausbildung in Betrieb und Berufsschule werden wir weltweit beneidet“, meint der IHK-Präsident, „das ist ein Pfund, mit dem wir wuchern können.“

Leebmann
IHK-Präsident Thomas Leebmann
- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge