120 Nationalpark-Jahre

    Aktuell.

    Johannesbad Hotels: „Digitalisierungs-Champion“ unter Deutschlands Gastgebern

    Eine neue Branchenstudie untersuchte das Online-Marketing von Deutschlands Hotels:...

    Landkreis Passau informiert über Klimapartnerschaft mit dem Département Kédougou

    Virtuelle Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit über das kommunale Klimapartnerschaftsprogramm Landkreis...

    Gebrauchte Briefmarken: Hilfe für die Caritas Schwangerschaftsberatung

    1.300 Euro für schwangere Frauen und junge Familien in...

    Teilen

    Drei Mitarbeiter der Verwaltung feiern 40. Dienstjubiläum

    Neuschönau. „Ohne unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre der Nationalpark Bayerischer Wald nicht das, was ihm mittlerweile internationales Renommee verschafft hat“, sagte Dr. Franz Leibl, Leiter der Nationalparkverwaltung bei einer kleinen Feierstunde anlässlich langjähriger Dienstjubiläen. „Alle, die sich für unser Schutzgebiet engagieren, tragen maßgeblich dazu bei, dass der Nationalpark eine Erfolgsgeschichte ist.“ Daher freue es ihn besonders, heute gleich drei Ehrenurkunden des Freistaats Bayern für 40 Dienstjahre überreichen zu dürfen.

    Ausgezeichnet wurde zum einen Helmut Hackl, der 1981 seine Ausbildung zum Forstwirt in der Nationalpark-Dienststelle Finsterau begann, später als Forstwirt und Mitarbeiter des Pflanzenanzuchtgeländes weiterbeschäftigt war und mittlerweile als geprüfter Natur- und Landschaftspfleger im Bereich Naturschutz tätig ist.

    Mit ihm hat Paul Eder seine Ausbildung begonnen. Nachdem auch Eder anfänglich als Forstwirt beim Nationalpark arbeitete, ist er mittlerweile ins Servicezentrum Lusen gewechselt, das sich unter anderem um die Besucherinfrastruktur im Rachel-Lusen-Gebiet kümmert.

    Damals noch beim Forstamt Zwiesel, startete Martin Stadler ebenfalls 1981 mit seiner Forstwirtsausbildung. Nach der Integration in den Nationalpark, welchselte er 1998 zur Nationalparkwacht, wo er noch heute als Ranger im Bereich Zwieslerwaldhaus eingesetzt ist.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img