Schulen und Kitas bleiben kommende Woche in Passau weitgehend geschlossen

7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet bei 121,2

Passau. Der Wert der 7-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt Passau entsprechend der Angabe des Robert-Koch-Instituts heute (09.04.21) bei 121,2 und damit über der Grenze von 100.

Aus diesem Grund gilt von Montag, 12. April bis einschließlich Sonntag, 18. April 2021 folgende Regelung:

In der Jahrgangsstufe 4 der Grundschulstufe, der Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen sowie in Abschlussklassen findet Präsenzunterricht, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, oder Wechselunterricht und

an allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen Distanzunterricht statt.

Die Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet bleiben im genannten Zeitraum ebenfalls weitgehend geschlossen.

Schulen und Kitas bieten jedoch weiterhin eine Notbetreuung an.

Der aktuell gültigen 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayLfSMV) zufolge muss die Stadt Passau jeweils am Freitag jeder Woche durch Bekanntmachung die für die nächste Woche maßgeblichen Regelungen für die Bereiche Schulen und Kitas im Stadtgebiet festlegen.