(Quelle: Landratsamt Deggendorf)

Landkreis Deggendorf: Kontaktfreier Sport unter freiem Himmel

Deggendorf. Seit 28. April 2021 ist in Landkreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 kontaktfreier Sport unter freiem Himmel für Kinder bis 14 Jahren in einer Gruppengröße von bis zu 5 Kindern erlaubt.

Die Anleitungsperson, die nicht am Spielgeschehen teilnehmen darf, muss vollständig geimpft sein oder einen negativen Test vorlegen können.

Nicht geregelt wurde, wie viele Gruppen z.B. auf einem Fußballplatz gleichzeitig trainieren dürfen. Hier wird auf die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden verwiesen.

Das Landratsamt Deggendorf hat unter Einbeziehung der Gesundheitsverwaltung entschieden, wie viele Gruppen auf den Sportanlagen trainiert werden dürfen – siehe Grafik/Bild.

(Quelle: Landratsamt Deggendorf)