FDP Freyung-Grafenau organisiert eine kostenlose Corona Hotline

Screenshot Markus Reihofer aus dem Video, der kostenlosen Corona Hotline (Quelle: FDP Freyung-Grafenau)

Die Corona Experten Steuerberater Markus Reihofer und Sabrina Müller von der Steuerberatung Reihofer betreuen die Corona Hotline

FRG. Um den betroffenen Unternehmerinnen und Unternehmer eine neue Perspektive in Zeiten von Corona zu schaffen, hat sich der Kreisvorstand der FDP-Freyung-Grafenau überlegt, wie man hier am besten helfen kann. Die Vorstandschaft kam zum dem Entschluss, dass das größte Problem die Unübersichtlichkeit der verschiedenen Corona Hilfen ist und welches Programm eigentlich auf das konkrete Unternehmen anwendbar wäre.

Daher wurde mit Hilfe der Steuerberatung Reihofer eine kostenfreie Corona Hotline organisiert. Die Corona Experten Steuerberater Markus Reihofer und Sabrina Müller betreuen die betroffenen Betriebe. Wenn die Unternehmen vor der endlosen Frage stehen, welche Programme für sie in Betracht kommen, können sie mit den Experten direkt in Kontakt treten.

Die Steuerberatung Reihofer informiert Sie, welche Programme für welche Berufsgruppe in Frage kommt. Im nächsten Schritt prüft die Steuerberatung mit Ihnen zusammen, für welche konkrete Hilfeleistungen Sie qualifiziert sind. Wenn die erste grobe Prüfung erfolgreich war und Sie sich für eines der vielen Programme interessieren, dann können weitere Informationen bereitgestellt werden.

Anschließend kann hier an den richtigen Ansprechpartner verwiesen und erklärt werden, welche weiteren Unterlagen für den Antrag benötigt werden.

Das Angebot beschränkt sich jedoch an Unternehmen im Landkreis Freyung-Grafenau und den benachbarten Landkreisen. Die Kapazitäten für eine bayern- oder bundesweite Hotline bestehen leider nicht. Es wird hier um Verständnis gebeten.

Die Steuerberatung Reihofer und die FDP Freyung-Grafenau freuen sich über jedes Unternehmen, dem schnellstmöglich weitergeholfen werden kann.

Die kostenlose Corona Hotline ist telefonisch unter 0151 232 959 18 erreichbar. Anfragen per Mail sind an markus.reihofer@fdp-frg.de zu senden.