Ab heute testet die Polizei in München die sogenannten ‚Body Cams‘ aktiv im Einsatz. Kameras, die an der Uniformen der Polizisten angebracht werden und das Geschehen im Polizeieinsatz dokumentieren sollen. Dadurch verspricht man sich eine erhöhte Hemmschwelle, Polizeibeamte tätlich anzugehen und andererseits, dass sich die Beamte im Einsatz regelkonform verhalten.

×

(Anzeige)

×