Passau. Schon von außen ist es unschwer zu erkennen: In der „Alten Straße“ in Grubweg ist in den letzten Monaten ein modernes Zentrum für Gesundheit entstanden. Am vergangenen Wochenende wurde es eröffnet.

Den Mittelpunkt des Gebäudes bildet die „Blaue Apotheke“, eine weitere Apotheke des Passauer Apothekerehepaars Wehe. Schon beim Betreten der neuen Apotheke fällt einem ein Info-Terminal auf, das dem Kunden über nahezu alle möglichen Gesundheitsbeschwerden Auskunft gibt. Doch natürlich beschränkt sich die „Blaue Apotheke“ nicht auf elektronische Beratung. Denn genau die umfassende, kompetente und persönliche Beratung, welche die Wehes in all ihren Apotheken anbieten, ist für sie ihre wichtigste Kernkompetenz. Im Fokus der Beratungstätigkeit stehen nicht nur alltägliche pharmazeutische Angelegenheiten, sondern auch Naturheilverfahren und Ernährung, mit Schwerpunkt Kinderernährung.

Hier wird man kompetent beraten und versorgt!

Hier wird man kompetent beraten und versorgt!

Darüber hinaus verfügt die Apotheke über eine eigene Kosmetikabteilung mit einer Vielzahl an Kosmetik und Pflegeprodukten, in der man für jeden Hauttyp eine großzügige Auswahl an Produkten vorfindet.

Auch beim Thema Ernährungsberatung sind die Wehes gut aufgestellt. Sabine Wehe hält eigens Schulungen zum Thema „Richtige und gesunde Ernährung“ ab, und auch kundenspezifische Ernährungsberatung gehört zum Repertoire der „Blauen Apotheke“. Für Beratungsgespräche aller Art wurde zudem ein zusätzlicher Raum eingerichtet.
Die Wehes verstehen das neue Gebäude als umfassendes Gesundheitszentrum. Deshalb waren sie auch sehr darauf bedacht, dass sie kompetente Ärzte für ihr Projekt gewinnen können. Ein Facharzt für Innere Medizin und ein Physiotherapeut sind dem Ruf der Wehes bereits gefolgt. Ab ersten Oktober kommt zudem noch ein Arzt für Allgemeinmedizin hinzu. Für eine weitere Niederlassung ist aber noch ein Platz frei.

Gesundheitsexperten mit Leib und Seele. Ehepaar Sabine Hahne und Ralf Wehe

Gesundheitsexperten mit Leib und Seele. Ehepaar Sabine Hahne und Ralf Wehe

apotheke 3