Religionspädagogin Susanne Keilhauer führt gleich zweimal durch den Nationalpark

Scheuereck. Als vorgezogener Einstieg in das eigentlich erst am zweiten Weihnachtsfeiertag startende Winterprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald gibt’s bereits am Donnerstag, 22. Dezember eine spannende Führung ab Scheuereck. Natur in Verbindung mit besinnlichen Elementen steht beim Waldspaziergang mit Religionspädagogin Susanne Keilhauer ab 15 Uhr auf dem Programm.
Die Führung wird am darauffolgenden Donnerstag, 29. Dezember orts- und zeitgleich wiederholt und ist Teil einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die bis Mitte Mai wieder in Zusammenarbeit mit den Kirchen der Nationalparkregion durchgeführt werden.

Religionspädagogin und Waldführerin Susanne Keilhauer begleitet alle Interessierten am 22. Dezember zu einer leichten, etwa zwei Stunden dauernden Wanderung in den Adventsendspurt inklusive einer weihnachtlichen Feier in der Umgebung von Scheuereck. Bei der Wiederholung am 29. Dezember steht der Nationalpark-Ausflug unter dem Motto “Zwischen den Jahren“, dabei wird in der Natur eine Andacht zum Jahresabschluss gehalten. Obendrauf gibt’s bei beiden Führungen die faszinierende Lichterstimmung des Sonnenuntergangs zu genießen.

WANN: Donnerstag, 22. und 29. Dezember, 15 Uhr
WO: Parkplatz Scheuereck
KOSTEN: Die Führung ist kostenfrei!
ANMELDUNG: Bitte bei Susanne Keilhauer unter 0152 21032292 anmelden.

(Bild: Bei den beiden Waldspaziergängen ab Scheuereck ist auch das Lichterspiel zum Sonnenuntergang zu beobachten – Foto: Gregor Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald)