Buchvorstellung im Freilichtmuseum Finsterau am Freitag, 12. April 2019, 17.00 Uhr

Der Lichtung-Verlag stellt sein neuestes Buch „Berge“  im Freilichtmuseum Finsterau vor. Sowohl die Süddeutsche Zeitung als auch der Bayerische Rundfunk haben diesem Buch ausführliche positive Berichte gewidmet.

Berge sind Sehnsuchtsorte: Früher galten sie als heilige Orte und waren nur schwer erreichbar, heute sind sie längst von Abenteurern und Erholungssuchenden in Besitz genommen, manchmal auch auf Kosten der Natur.

Mit den verschiedenen Aspekten zum Thema „Berge“ beschäftigen sich in diesem Lesebuch 25 Autoren aus Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz und führen dabei in die Bergwelten des Bayerischen Waldes, des bayerischen Alpenvorlandes und darüber hinaus.

Die beiden Verlegerinnen, Kristina Pöschl und Eva Bauernfeind sowie die Autoren Dr. Claus Kappl und Karl-Heinz Reimeier stellen Texte verschiedener Autoren sowie ihre eigenen Texte vor. Die Musik dazwischen macht Karl-Heinz Reimeier.