“bayernkreativTAG“ am 21. Februar in Passau

Wie lassen sich kreative Ideen unternehmerisch umsetzen? Zu welchem Preis kann ich meine Leistung anbieten?
Am Dienstag, 21. Februar können sich Gründer, Freiberufler und Unternehmer aus der Kultur- und Kreativwirtschaft dazu unentgeltlich beraten lassen.

Themen sind beispielsweise das passende Geschäftsmodell, wirksame Kundenakquise, geeignete Netzwerke oder die richtigen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. In Einzelgesprächen berät Markus Nitschmann, Branchenexperte des Bayerischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft, in der IHK-Geschäftsstelle in Passau.

Anmelden können sich Interessierte zu einem Einzelberatungstermin per Email an nitschmann@bayern-kreativ.de. Angesprochen sind Kreativschaffende aus Architektur, Bildender Kunst, Buchmarkt, Darstellender Kunst, Design, Film, Musik, Presse, Rundfunk und Fernsehen, Software und Games sowie der Werbewirtschaft.