Nach 11.000 Betriebsstunden und 240.000 Kilometer musste der in die Jahre gekommene und reparaturanfällige Unimog 2450 einem neuen Ersatzfahrzeug weichen. Der Marktrat hatte sich auf Anraten des Bauhofpersonals im Juli 2016 für die Anschaffung eines neuen Lastkraftwagens mit wesentlich mehr Nutzlast entschieden.

Dieser Lkw der Marke MAN Typ TGM 13.290, 4×4 mit 290 PS wurde von der BayWa, Eging am See nun offiziell und vor allem rechtzeitig zum Beginn der Winterdienst-Saison übergeben. Der alte Unimog konnte noch weiterverkauft werden. Dafür konnte sich der Markt noch einen Ersatzschneepflug der Marke SCHMIDT Tarron MS 30.1 von der Firma Beutlhauser, Hagelstadt beschaffen. Nun ist der Fuhrpark am Bauhof Hutthurm wieder vollzählig und das Bauhofpersonal ist für die wachsenden Gemeindeaufgaben nun bestens gewappnet.

(Bild: Bei der Übergabe mit dabei, v.l., Michael Kohlhofer, Baumatsleiter, Hermann Baumann, 1. Bürgermeister, Josef Köberl, Bauhofleiter, Christoph Hackl und Michael Krenn als Fahrzeugführer, Alois Kellermann, Werkstattleiter sowie Peter Lederhuber und Manfred Gstöttl, BayWa, Eging am See)