Die Städtische Musikschule bekommt ab 01.09.2016 eine neue Leiterin. Oberbürgermeister Jürgen Dupper gratulierte Barbara Blumenstingl herzlich zu ihrem neuen Amt.
Oberbürgermeister Dupper: „Mit unserer Städtischen Musikschule stellt die Stadt Passau als Träger allen Bürgerinnen und Bürgern ein hochwertiges Angebot zur Verfügung. Mit Barbara Blumenstingl übernimmt eine kompetente Lehrkraft mit großem Erfahrungsschatz das Amt der Musikschulleiterin. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche ihr für ihre neue Tätigkeit besten Erfolg.“

Im Rahmen ihrer neuen Tätigkeit strebt Barbara Blumenstingl insbesondere den Ausbau der musikalischen Früherziehung und in diesem Zusammenhang auch eine engere Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungseinrichtungen an. Dabei möchte sie ihren Fokus speziell auch auf eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit richten und die wichtige Funktion der Musikschule als Bildungseinrichtung und prägende Institution im kulturellen Leben der Stadt hervorheben.

Derzeit unterrichten dort 26 haupt- und nebenberufliche Lehrkräfte in allen Instrumental/Vokal/Ensemblefächern und Orchestern, geben zusätzlichen Theorieunterricht oder betreuen die Förderklassen. Durch die hohe fachliche Kompetenz des Lehrerkollegiums und der großen Erfolge zahlreicher Schüler bei nationalen und internationalen Wettbewerben hat sich die Städtische Musikschule Passau zu einer bedeutenden Institution in Niederbayern entwickelt.

Bevor Barbara Blumenstingl als gebürtige Passauerin ihre neue Stelle antrat, übte sie bereits seit 2014 das Amt der stellvertretenden Leiterin aus und war zugleich Lehrerin für Flöte, Kammermusik und Neue Musik an der im Stadtteil Hals angesiedelten Musikschule. Vor ihrem beruflichen Werdegang studierte die Flötistin in Wien das Konzertfach Flöte sowie Instrumentalpädagogik, Atem-, Stimm- und Bewegungserziehung.

Von Kindheit an sang sie in vielen Chören in Passau und Umgebung, ist Gründungsmitglied des Heinrich-Schütz-Ensembles Vornbach und war in Wien Mitglied des Concentus Vocalis und des Arnold Schönberg Chores. Als Solistin, Orchester- und Kammermusikerin ist sie nicht nur im
Raum Ostbayern präsent, sondern trat in vielen europäischen Ländern, in China und Taiwan, sowie bei Festivals wie den Frauenmusiktagen Ingolstadt, den Festspielen Europäische Wochen Passau oder dem Festival für Neue Musik Lüneburg auf. Zudem wirkt sie als Vorsitzende des Regionalausschusses „Jugend musiziert“ Passau sowie als Vertreterin der Regionalausschüsse Bayerns im Landesausschuss.

×

(Anzeige)

×