Am Freitag, 3. März 2017 fuhr die Jugendleitung vom DJK-TC Büchlberg mit 14 Kindern nach Waldkirchen in die Eishalle.

Um 18 Uhr war Treffpunkt im Tennisheim. Dort stärkte sich die Meute mit Pizzen von unserem Stüberlwirt Anderl. Dann ging es los nach Waldkirchen. Um 19.30 Uhr startete die Disco auf dem Eis. Die meisten fetzten gleich los und fuhren gemeinsam Runde um Runde.
Auch einige Kunststücke wurden gezeigt. Man sah, dass es so richtig Spaß machte. Zwei waren das erste Mal auf dem Eis und versuchten sich wacklig auf den Beinen zu halten. Nach ein paar langsamen Runden am Rand ging es aber auch immer flotter. Respekt für den Einsatz und Mut!

Als es um 21 Uhr in der Halle hell und die Musik leiser gedreht wurde, trat die Truppe den Heimweg an. Zurück im Tennisheim wurde dann der Tennisschläger ausgepackt und gemeinsam in der Tennishalle bis Mitternacht gespielt. Egal ob Doppel, Einzel oder Rundlauf, jeder hatte Freude, und am Schluss war klar; nächstes Jahr darf gerne eine Wiederholung der gelungenen Veranstaltung stattfinden.

(Bildnachweis: DJK-TC Büchlberg)