Die richtigen Drinks sorgen für Erfrischung, versetzen uns in entspannte Stimmung und sorgen für einen Hauch Exotik zu Hause. Obst und Kräuter sorgen dabei für frischen Geschmack und gesunden Genuss

Straelen. Die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie werden langsam gelockert, trotzdem genießen viele ihre „Happy Hour“ am liebsten immer noch zu Hause. Voll im Trend liegen dabei gerade ganz besondere Getränke. Mit frischen Kräutern, Obst und Gemüse lassen sich diese Drinks ganz einfach selbst zubereiten – und auch alkoholfrei, wie die Tipps der Genussexperten von „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“ zeigen.

Erfrischung pur: An heißen Sommertagen freuen wir uns über kalte Drinks zum Feierabend. Eine selbst gemachte Himbeer-Pfirsich-Limonade schmeckt herrlich fruchtig und liefert direkt noch ein paar Vitamine mit. Wenn es schnell gehen soll, geben Gurkenscheiben und Minzblätter in kaltem Wasser auch den gewünschten Frische-Kick. Und wenn man sich einfach mal etwas Gutes gönnen möchte, ist ein frischer Smoothie oder ein Shot fürs Immunsystem ideal. Aus verschiedenen Früchten und Gemüsesorten ist der ganz einfach selbst gemacht.

(Gin-)Basil-Smash (Foto: Marmeladekisses/ Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe)

Cocktails ohne Alkohol: Wer die klassischen Mix-Zutaten wie Tonic Water, Bitter Lemon und verschiedene Arten von Sirup im Haus hat, kann damit auch fantasievolle alkoholfreie Kreationen mixen. Mit frischen Kräutern, Obst oder Gemüse gibt man ihnen eine besondere Note. Zur Orientierung können klassische Drinks dienen. Ein Gin-Basil-Smash schmeckt dank der Verbindung von süß-säuerlichem Tonic und pfeffrig-frischem Basilikum zum Beispiel auch ganz ohne Gin.

Genuss-Reisen: Fremde Länder zu erkunden ist gerade nicht so ganz leicht. Aber kulinarisch können wir uns vom Ausland natürlich wunderbar inspirieren lassen: Exotische Gewürze und Kräuter entführen uns in die Ferne. Zimt zum Beispiel kennt man hierzulande eher im Winter. Er macht aber auch frischen Minztee in Verbindung mit Grenadine zu einem Genuss mit einem Hauch Orient.

Himbeer-Pfirsich-Limonade (Foto: Marmeladekisses/ Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe)

Großer Spaß auch für die Kleinen: Bei der alkoholfreien Happy Hour können sie gerne mitmachen. Der große Vorteil: Auch bei Kindern, die manches gesunde Obst oder Gemüse in seiner ursprünglichen Form eher nicht mögen, kommen die Getränkevarianten gut an. So gibt es auch gleich eine Extraportion Gesundheit im Glas.


Noch mehr Tipps rund um coole Drinks und tolle Rezepte geben die Genussexperten der Initiative „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“ unter www.1000gutegruende.de.

×

(Anzeige)

 

×