Röhrnbach/Kumreut. Ein besonderes Firmenjubiläum konnte kürzlich die Völtl Landtechnik GmbH aus Kumreut feiern. Vor über 35 Jahren meldete Josef Völtl das Nebengewerbe im Landmaschinen-mechanikerhandwerk an und bereits ein Jahr später baute er eine Landmaschinenwerkstatt in Kumreut. Der Grundstein zum Landmaschinenfachbetrieb war damit erfolgreich gelegt.

Mit viel Engagement wurde die Werkstatt in den nächsten Jahren betrieben und zu einem modernen und innovativen Landmaschinenfachbetrieb entwickelt, der in weitem Umkreis bekannt und anerkannt ist. 1994 erfolgte die offizielle Ernennung zum „John Deere Vertragshändler für den Landkreis Freyung-Grafenau“ – ein wegweisender Meilenstein in der Firmengeschichte.

Um sowohl wirtschaftlich als auch technisch für die Zukunft gerüstet zu sein und den Betrieb den gestiegenen Kundenbedürfnissen anzupassen, wurde im Gewerbegebiet Hutthurm ein zweiter Firmenstandort errichtet und die Völtl Landtechnik GmbH gegründet. Die neue Filiale konnte im Januar 2010 offiziell eröffnet werden und damit war man in der Lage, im immer stärker werdenden Wettbewerb zu bestehen. An beiden Standorten sind heute insgesamt 15 Mitarbeiter tätig, die den Kunden flexibel und zuverlässig Lösungen für jede Unternehmung und Betriebsgröße anbieten.

1. Bürgermeister Leo Meier gratulierte für den Markt Röhrnbach zum 35-jährigen Jubiläum der Völtl Landtechnik GmbH, die sich sowohl wirtschaftlich als auch technisch den Anforderungen der Zukunft stellt und wichtige Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen hat.

×

(Anzeige)

×