Karrierepotential und mögliche Berufsperspektiven entdecken und wichtige Kontakte knüpfen

Studium und was dann? Diese Frage stellen sich viele Studierende. Beim kuwi.karrieretag erhalten Studierende Tipps aus erster Hand, entdecken verschiedene Berufsmöglichkeiten ihres Studiums, Kuwi und European Studies Absolventinnen und Absolventen berichten von ihrem Karriereweg, ihrem Berufsalltag sowie den Einstiegsmöglichkeiten bei ihrem Arbeitgeber.

Der diesjährige kuwi.karrieretag findet unter dem Thema „Digital und International“ am 16. und 17. Januar virtuell auf der Plattform Zoomstatt. Durch das Online-Format konnten verstärkt auch Absolvent*innen im Ausland als Referent*innen gewonnen werden, die aufgrund der großen Distanz nicht für ein Wochenende nach Passau kommen würden.

Gestartet wird am Samstag, 16.01., mit einem Company Slam und vielen spannenden Vorträgen international agierender Unternehmen. Am Sonntag, 17.01., folgen verschiedene Workshops, die sich mit Themen rund um die Bewerbung beschäftigen.

Videobewerbung tritt im Zuge der Digitalisierung immer stärker in den Vordergrund. Angetrieben, auch durch die momentane Corona Situation, ist sie eine effiziente Möglichkeit, sich dem potentiellen Arbeitgeber auf persönliche Art zu präsentieren. Was sind die Vorteile und wie bereite ich mich am besten auf einen Bewerbungsvideotermin vor? Wie läuft ein Shooting ab? Der Passauer Fotograf Joshija Bauer gibt in einem Workshop zum digitalen Bewerbungsvideo wertvolle Tipps.

Um „Potentialanalyse, Profilbildung und erfolgreiche Selbstvermarktung“ geht es beim Workshop mit Dipl. Kulturwirt Walter Feichtner (Coach und Inhaber von carrierecoach München). Karriereplanung, Karrierefaktoren, erfolgreiche Selbstvermarktung und das Erkennen des eigenen Potentials stehen ebenso im Mittelpunkt wie Reflektion, Definition und gezielter Einsatz der eigenen Stärken.

Wer noch kein klares Berufsbild vor Augen hat, kann sich mit Dipl. Kulturwirtin Stefanie Warmerdam (Coach und Führungskraft im Marketingbereich) und Dipl. Sozialwirtin Katja Kern beim Workshop „Finde Deinen Weg in den Beruf“ auf Spurensuche begeben. Bei interaktiven Übungen und virtuellen Gruppenarbeiten erfahren die Teilnehmenden mehr über ihre Stärken, arbeiten an Berufszielen und können sich dadurch besser für eine individuelle Berufswahl orientieren.

In einem Online-Expertengespräch gehen Luise Haack, iStudi Coach, und Matthias Schöberl, Karriere-Experte am ZKK, der Frage nach, wie man sich erfolgreich für einen Job in In- und Ausland bewirbt.

Sven Inden (Studienfinanzierungsexperte, Deutsche Bildung AG) stellt Lösungen vor, wie ein Studium unkompliziert finanziert werden kann, wie der umgekehrte Generationenvertrag funktioniert und was ein Studienfonds ist.

Am virtuellen kuwi.karrieretag können alle Studierende aller Studiengänge teilnehmen.

Weitere Informationen unter: https://www.kuwi.de/kuwikarrieretag-2021-k-801.html

×

×

(Anzeige)