15. und 16. März 2019 in der Dreiländerhalle

Am 15. und 16. März findet die Passauer Ausbildungsmesse bereits zum 12. Mal statt. Unter dem bekannten Motto „Ausbildung sichert Zukunft!“ bietet sie interessierten Schülern, Eltern und Lehrern in der Dreiländerhalle eine Plattform, sich rund um das Thema Ausbildung und Studium zu informieren und wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen.

Unter dem Motto „Ausbildung sichert Zukunft!“ richtet die Agentur für Arbeit Passau am 15. und 16. März die Ausbildungsmesse in der Dreiländerhalle Passau aus. „Wir organisieren nun bereits die zwölfte Ausbildungsmesse. Gerade deshalb freut es mich sehr, dass das Interesse der Unternehmen stetig gewachsen ist und in diesem Jahr so groß ist wie nie zuvor“, freut sich Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau.

112 Aussteller aus der Region Passau präsentieren an zwei Tagen rund 250 Ausbildungsberufe und Studiengänge. Zile der Arbeitsagentur als Veranstalter ist es, die Ausbildungsberufe erlebbar zu machen. Was das bedeutet, zeigt auch in diesem Jahr wieder die 160 Quadratmeter große Handwerkerwelt. Hier können die jungen Leute Weißwürste herstellen, Brezen drehen, Schieferplatten schlagen oder wie ein Schreiner sägen. Die Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit in Passau bringt Jugendliche direkt und unmittelbar mit Ausbildungsbetrieben zahlreicher Branchen zusammen.

Die ganze Story abrufbar unter diesem (PDF-) Link; „Die Neue Woche“, Ausgabe KW 11/19.